Logo Milchschafherde
  Vereinigung für das Ostfriesische Milchschaf  
  Entwicklung der Lämmer  
   
Das Ostfriesische
Milchschaf
Milchschafzucht
Milchschafhaltung
Schafställe:
Milchschafställe
Einrichtungen für
Kleinbetriebe
Einrichtungen für
Grossbetriebe
Fütterung:
Futtermittel
Weidetechnik
Fütterung im Jahreslauf
Pflege:
Klauenpflege
professionelle Schur
selber scheren
Lämmer:
Geburt
Sauglämmer
Lämmer tränken
Milchschafprodukte
Kontakt
Formulare
Aktuell
 
home
 
Bilder-Galerie
Milchschafe
Lämmer
 
Die erste Woche:
 
Bücher:
Ursula Letschert:
Das Jahr mit Milchschafen
 
Richtlinien:
Tierschutz-
Kontrollhandbuch
 
Links:
Aus Wikipedia:
Wildschaf
 
Bei der Geburt wiegen Einlinge 4 kg bis 6.5 kg, Zwillinge 3 kg bis 5.5  kg.
 
Kurz nach der Geburt lernen die Lämmer zu trinken.
 
Lämmer 1 Tag  
 
 
 
Die ersten 2 - 3 Tage schlafen satte Lämmer fast immer.
 
Milchschafmütter haben in der Regel viel Milch und Schafmilch ist gehaltvoll. So legen die kleinen Lämmer in den ersten zwei Monaten pro Tag zwischen 350g und 500g an Gewicht zu.
 
Eine Woche:
 
Milchschafmütter sind sehr fürsorglich. Sie beschützen und nähren ihre Lämmer, sie sorgen für Bewegung und auch für Ruhe.
 
  Lämmer 1 Woche
 
Lämmer 1 Woche  
 
Zwei bis vier Wochen :
 
Zwei Wochen nach der Geburt sind die Lämmer schon bedeutend geschickter und flinker.

Sie brauchen viel Bewegung und frische Luft. Sie rennen im Stall hin und her, hinaus und wieder zurück und üben Luftsprünge.
Sie trinken Milch, dazu naschen sie Getreideflocken und knabbern feines Emd.

 
Lämmer 1 Woche  
 
  Lämmer4 Wochen
 
Ein Monat alte Lämmer sind 13 - 18 kg schwer.
 
Der zweite Monat :
 
Lämmer 4 Wochen  
 
  Lämmer 7 Wochen
 
Zwei Monate alte Lämmer sind 20 - 25 kg schwer.
 
Der dritte Monat:
 
Die Lämmer sind oft mit ihren Müttern draussen auf der Weide. Sie fressen die ersten Frühlingsgräser und wühlen in Mausehaufen.

Sie veranstalten wilde Jagden und mutige Kämpfe.

 
Lämmer 12 Wochen Lämmer 10 Wochen
     
Lamm 9 Wochen   Lämmer 11 Wochen
 
Drei Monate alte Lämmer sind 30 - 40 kg schwer.
 
Die Lämmer brauchen nun keine Milch mehr, sie suchen sich ihr Futter selber.
Sie erhalten junges frisches Gras und eventuell etwas Getreide.

Die Zuchtlämmer werden nun von den Müttern getrennt. Sie erhalten weiterhin gutes Weidegras, damit sie zügig wachsen. Nur so werden aus ihnen Ersteli, welche genügend Milch für ihre Lämmer haben.

 
Vier Monate:
 

Lamm 4 Monate

In einem aufgeschnittenen Kanalisationsrohr kann ihnen täglich etwas Getreide gereicht werden.

Gleichzeitig kann kontrolliert werden, ob alle gesund sind. Lämmer sind anfälliger für Parasitenbefall, deshalb muss im Sommer eventuell entwurmt werden. Ausserdem müssen die Klauen zum ersten Mal geschnitten werden.

 

Die Lämmer sind auf einer separaten Weide, sie sollten aber immer mindestens zu zweit sein.

Sie haben einen Regen- und Sonnenschutz und bekommen täglich frisches Wasser.

Lämmer 6 Monate

 
Acht Monate:
 
Lämmer 7 Monate
 
7-8 Monate alte Lämmer sind 45 - 60 kg schwer.
 
Die Lämmer werden mit 7 - 8 Monaten zum ersten Mal brünstig.
 
Zehn Monate:
 

10 Monate alte Lämmer.

Sie bekommen täglich nebst guter Weide etwas Getreideflocken.

 

 

  Lämmer 10 Monate
 
Elf Monate:
 
Die Lämmer sind schon bald so gross wie ihre Mütter.

 

Milchschafe
 
In wenigen Wochen werden sie ihre Jungen gebären. Sie müssen dann besonders gut gefüttert werden, weil ihr Nährstoffbedarf sehr gross ist, geben sie doch bereits Milch und müssen selbst noch wachsen.
   
  nach oben          
 
home